Cissus Quadrangularis Das Rückgrat des Teufels

Cissus quadrangularis in der Tierernährung

Cissus quadrangularis, auch als "Das Rückgrat des Teufels" oder "Veldt Grape" bekannt, ist eine Pflanze, die sich in den letzten Jahren als äußerst nützlich in der Tierernährung erwiesen hat. Ursprünglich in den trockenen Regionen Indiens und Afrikas beheimatet, hat sie sich aufgrund ihrer zahlreichen gesundheitlichen Vorteile für Tiere weltweit einen Namen gemacht. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Vorzüge von Cissus quadrangularis in der Zufütterung von Tieren genauer betrachten.

1. Rücken, Gelenkgesundheit und Beweglichkeit

Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften von Cissus quadrangularis ist ihre Fähigkeit, die Gelenkgesundheit von Tieren zu fördern, einschließlich des Rückens und der Lendenwirbelsäule. Diese Pflanze enthält eine Vielzahl von bioaktiven Verbindungen, darunter Flavonoide, Steroide und Alkaloide, die entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen. Durch die Reduzierung von Entzündungen in den Gelenken, im Rücken und in der Lendenwirbelsäule kann Cissus quadrangularis dazu beitragen, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit von Tieren zu verbessern. Dies erweist sich als besonders bei älteren Tieren oder solchen mit Gelenkproblemen von großer Bedeutung.

2.Regeneration von Sehnen, Bändern und Muskeln

Ein herausragender Vorteil von Cissus quadrangularis in der Tierernährung ist seine Fähigkeit zur Regeneration von Sehnen, Bändern und Muskeln. Bei Verletzungen wie Sehnenrissen, Bänderdehnungen oder Muskelzerrungen kann Cissus quadrangularis dazu beitragen, die Heilungsprozesse zu beschleunigen und die betroffenen Gewebe effizienter wiederherzustellen. Dies ist besonders bei Tieren von Bedeutung, die anfällig für sportbedingte Verletzungen oder Unfälle sind. Die entzündungshemmenden Eigenschaften der Pflanze können Schwellungen reduzieren und den Heilungsprozess unterstützen.

3. Präventive Wirkung gegen Sehnenanrisse und Abrisse

Neben der Regeneration von bereits verletztem Gewebe kann Cissus quadrangularis auch eine präventive Wirkung gegen Sehnenanrisse und Abrisse haben. Die stärkenden Eigenschaften der Pflanze können dazu beitragen, die Widerstandsfähigkeit der Sehnen und Bänder zu erhöhen, was das Risiko solcher Verletzungen reduziert. Dies ist besonders relevant für Tiere, die an intensiven körperlichen Aktivitäten teilnehmen oder in Sport und Arbeit involviert sind.

4. Unterstützung des Immunsystems

Die Stärkung des Immunsystems ist ein weiterer großer Vorteil von Cissus quadrangularis in der Tierernährung. Die in dieser Pflanze enthaltenen Antioxidantien tragen dazu bei, freie Radikale zu neutralisieren und Zellschäden zu reduzieren. Dadurch wird das Immunsystem gestärkt, was dazu beiträgt, dass Tiere gesünder und widerstandsfähiger gegen Krankheiten sind.

5. Stressreduktion und Angstlinderung

Cissus quadrangularis kann auch dazu beitragen, Stress und Angst bei Tieren zu reduzieren. Studien haben gezeigt, dass bestimmte Verbindungen in dieser Pflanze beruhigende Eigenschaften haben können. Dies ist besonders bei Tieren von Vorteil, die unter Stresssituationen wie Umzügen, Reisen, Sportveranstaltungen/Tuniere oder tierärztlichen Untersuchungen leiden.

6. Förderung der Knochengesundheit

Neben der Gelenkgesundheit unterstützt Cissus quadrangularis auch die Knochengesundheit von Tieren. Diese Pflanze enthält Mineralstoffe wie Calcium und Phosphor, die für starke Knochen von entscheidender Bedeutung sind. Die Kombination aus Mineralstoffen und bioaktiven Verbindungen in Cissus quadrangularis kann dazu beitragen, die Knochengesundheit von Tieren zu fördern und das Risiko von Knochenproblemen zu reduzieren.

7. Verdauungsförderung

Cissus quadrangularis kann auch dazu beitragen, die Verdauung bei Tieren zu verbessern. Sie enthält Ballaststoffe und Enzyme, die die Verdauung unterstützen können. Dies ist besonders bei Tieren mit empfindlichem Magen-Darm-System von Nutzen.

Fazit

Die Verwendung von Cissus quadrangularis in der Tierernährung bietet eine natürliche und wirksame Möglichkeit, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Tiere zu fördern. Von der Unterstützung der Gelenkgesundheit bis zur Stärkung des Immunsystems und der Reduzierung von Stress und Angst - die Vorteile dieser erstaunlichen Pflanze sind vielfältig. Insgesamt zeigt sich, dass Cissus quadrangularis eine beeindruckende Bandbreite von gesundheitlichen Vorteilen für Tiere bietet, einschließlich der Förderung der Gelenkgesundheit, der Stärkung des Immunsystems, der Stressreduktion, der Verbesserung der Knochengesundheit, der Unterstützung der Verdauung und der Regeneration von Sehnen, Bändern und Muskeln. Diese vielfältigen Vorzüge machen Cissus quadrangularis zu einer wertvollen Ergänzung in der Tierernährung, insbesondere für Tiere, die besondere Ansprüche an ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit stellen.

M. Kräcker