Remedy Nature® DETOX 4 DOG - Superfood


Neu

Remedy Nature® DETOX 4 DOG - Superfood

Artikel-Nr.: 264

Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tage Werktage

ab 33,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Preisvergünstigungen


Remedy Nature® DETOX 4 DOG - Superfood

 

Exogene Giftstoffe stammen aus unserer Umwelt, zu ihnen gehören Umweltverschmutzung, Pestizide, Schwermetalle, Medikamente, Futterzusatzstoffe und Konservierungsmittel etc.

Toxine werden häufig in Funktion der Art ihrer Auswirkung auf die Gesundheit unserer Tiere klassifiziert.

 

Wenn unsere Tiere mit der Zeit mehr Toxine akkumulieren als sie ausscheiden, wird der Körper überbelastet und das körpereigenes Entgiftungssystem kann nicht mehr Schritt halten.

Toxine werden in der Regel in bestimmten Organen oder Geweben gespeichert, insbesondere im Gehirn, in den Knochen, den Nieren, der Leber und den Fettzellen.

Sobald sie sich im Körper befinden, können sie Entzündungen auslösen, die DNA schädigen und die Hormonproduktion und -funktion als auch den Stoffwechsel beeinträchtigen.

 

Zu den Gesundheitsproblemen, die mit einer Giftstoff-Belastung in Zusammenhang stehen können, gehören u. a.:

Allergien, Autoimmunerkrankungen, Krebs, Asthma, häufiger Husten, chronische Infektionen, Entzündungen, Schilddrüsenerkrankungen, Ängstlichkeit, Adipositas und Diabetes, Nierenversagen, Chronische Erschöpfung und Nährstoffmangel.

 

Auch wenn es erschreckend ist, über all die Giftstoffe in unserer Umwelt und die von diesen ausgehenden gesundheitlichen Risiken nachzudenken, sollte man doch nicht vergessen, dass man etwas dagegen tun kann.

Wenn wir wissen, wo diese Toxine anzutreffen sind, können wir die Exposition verringern. Außerdem gibt es Möglichkeiten, den Körper vor den durch diese schädlichen Substanzen entstehenden Schäden zu schützen, sowie Strategien, ihre Ausscheidung zu fördern.

 

„DETOX 4 DOG“ ist die Kurzform von Detoxifikation (Entgiftung), das ist der Prozess der Umwandlung und Neutralisierung von Giftstoffen und der daran anschließenden Ausscheidung aus dem Körper.

Wenn wir von einer „Entgiftung“ reden, bezieht sich das im Wesentlichen auf eine artgerechte Ernährung sowie die Verringerung der Aufnahme von schädlichen Chemikalien und dessen Förderung der Eliminierung.

 

Die wichtigsten Organe und Systeme, die an der Entgiftung mitwirken, sind Leber, Nieren, Darm, Haut (über den Schweiß) und das Lymphsystem.

 

Einige Vorteile von regelmäßigen Entgiftungen:

 

- Ausgleich des Hormonhaushalts

- Sanierung des Verdauungssystems

- Anregung des Stoffwechsels

- Ausgleich von Blutzucker- und Insulinproduktion

- Verringerung von Stress

- Heilung der Haut

- Verringerung von Entzündungen und damit chronischen Schmerzen

- Linderung von Allergien

- Stärkung des Immunsystems

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Hunde & Katzen, Leber & Nieren, Magen & Darm, Allgemeinbefinden, Immunsystem, Senioren, Stoffwechsel, Angebot der Woche